24.03

Förderung von Wintergetreide

Aufgrund der schlechten Witterung im Herbst sind viele Winterweizen Bestände erst sehr spät und bei... View Article

Aufgrund der schlechten Witterung im Herbst sind viele Winterweizen Bestände erst sehr spät und bei schlechten Bodenverhältnissen angebaut worden und haben dadurch oft einen Entwicklungsrückstand. Um diese Rückstände auszugleichen empfiehlt es sich diese Bestände im Frühjahr gezielt zu fördern. Weiters kommt es bei gelben Wintergersten Beständen zu einem Wachstum Defizit und auch hier empfiehlt sich eine Förderung dieser Bestände.

Wintergetriede fördern mit FERTIACTYL Starter:

Vorteile:
▪ Biostumulator zur Förderung schwacher Bestände
→ Verbessertes Wurzelwachstum, Raschere Jugendentwicklung
▪Verbesserte Nährstoffaufnahme
→Verminderung der Nährstoffmängel bei gelben Beständen
▪ Förderung der Stresstoleranz

 

 

Anwendung im Trockengebiet
2 l/ha FERTIACTYL Starter

Anwendung im Feuchtgebiet
3-5 l/ha FERTIACTYL Starter

 

finde deinen Berater hier: Beratersuche

07.12

INNOVABIO by TIMAC AGRO

Ab 01.01.2021 startet INNOVABIO by TIMAC AGRO   Hier anmelden für weitere Infos

Ab 01.01.2021 startet INNOVABIO by TIMAC AGRO

 

Hier anmelden für weitere Infos

22.04

BESTIMMUNG DER NÄHRSTOFFVERSORGUNG DURCH FLUORESZENZMESSUNG

Ab sofort führen unsere Berater wieder Pflanzenmessungen mit dem Fluorimeter durch. Wir messen die Nährstoffversorgung... View Article

Ab sofort führen unsere Berater wieder Pflanzenmessungen mit dem Fluorimeter durch. Wir messen die Nährstoffversorgung der Pflanze und zeigen Mängel an folgenden Elementen: N, K, Mg, Fe, S, B, Mn, Ca. Wir identifiziert Stresssituationen 10 – 20 Tage vor Auftreten der ersten sichtbaren Symptome direkt am Feld auf über 25 Kulturen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

19.02

Gelbe Getreidebestände

Wenn der Getreidebestand eine Gelbfärbung auf der gesamten Fläche aufweist so ist dies meist auf... View Article

Wenn der Getreidebestand eine Gelbfärbung auf der gesamten Fläche aufweist so ist dies meist auf einen witterungsbedingten Nährstoffmangel zurückzuführen. Um diesen auszugleichen und vor allem den Bestand zu fördern empfehlen wir 2 l/ha FERTIACTYL Starter + 1 l/ha FERTILEADER Axis.

biostimulierende Flüssigdünger
  • Biostimulator für raschere Jugendentwicklung und Wurzelwachstum
  • bessere Nährstoffaufnahme
  • schnelleres Anwachsen des Bestandes
  • Stickstoff und Mn in pflanzenverfügbarer Form
  • Phosphorige Säure

Warum ist mein Bestand gelb?

Speziell bei warmen Tagen und kalten Nächten, da unter diesen Umstände die Pflanze aktiv ist aber keine Nährstoffe aufgrund der kalten Bodentemperaturen zur Verfügung stehen.

Tritt die Gelbfärbung in Nestern auf so handelt es sich um eine von Insekten übertragene Infektion.  Hier wird empfohlen den Bestand zu fördern um eine weitere Infektion zu verhindern.

Für weitere Informationen finden Sie Ihren Berater in Ihrer Nähe hier!

10.09

Grünland: Schon jetzt den Grundstein für die Erntesaison 2020 legen

Physio Natur G18S Phosphor und Schwefel für das Grünland • Phosphordüngung als Ergänzung zur Gülle... View Article

Physio Natur G18S

Phosphor und Schwefel für das Grünland

• Phosphordüngung als Ergänzung zur Gülle
• Schwefel für optimale Stickstoffnutzung
• Hochverfügbarer Meeresablagerungs-Kalk als Bodenverbesserer
• Weicherdiges Rohphosphat mit Spurenelementen wie Selen: wird von der Pflanze zu organischem Selen aufgebaut

zum Praxistipp

15.07

Weinbau: Aromaspritzung für mehr Bukett im Glas und am Gaumen

Vorteile von Fertileader Elite Stimuliert die Produktion von Polyphenolen Fördert den Aromagehalt in den Früchten... View Article

Vorteile von Fertileader Elite

  • Stimuliert die Produktion von Polyphenolen
  • Fördert den Aromagehalt in den Früchten
  • Steigert die Nährstoff- und Wasseraufnahme
  • Höhere Produktion von Zucker (Höhere photosynthese Aktivität)
  • Gesteigerter Pflanzenstoffwechsel
  • Erhöhte Stresstoleranz
  • Regt das Wurzelwachstum an

zum Praxistipp

24.06

Neuer Saatbettbereiter Physiomax plus S

Ein optimales Saatbett ist der Grundstein für eine erfolgreiche Ernte. Wichtig sind neben einer feinkrümeligen... View Article

Ein optimales Saatbett ist der Grundstein für eine erfolgreiche Ernte. Wichtig sind neben einer feinkrümeligen Struktur ein stabiler pH-Wert und die daraus resultierende Nährstofffreisetzung und Aktivierung der Mikroorganismen. Ein stark ausgeprägtes Wurzelsystem und eine zügige Jugendentwicklung sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Kulturführung und starke Bestände.

Der von Timac Agro neu entwickelte und in Österreich produzierte granulierte Saatbettbereiter Physiomax plus S setzt durch seine einzigartige Zusammensetzung (43 % CaO / 5% SO3 / 3 % MgO) genau an diesen Erfolgsfaktoren an. Zusätzlich wird in der neuen Formulierung der fehlende Eintrag von Schwefel über die Luft mit 5 % sofort verfügbarem SO3 abgedeckt.

Der patentierte Physio+ Biostimulator fördert Keimung und Jugendentwicklung. Dadurch wird eine rasche Unkrautunterdrückung erreicht und die Basis für einen starken Bestand gelegt. Durch die Stärkung des Wurzelsystems und die Anpassung des pH-Werts wird die Aufnahme sämtlicher Haupt- und Spurennährstoffe verbessert. Der hoch reaktive und feinst vermahlene Meeresablagerungskalk sorgt für eine rasche Calciumzufuhr in die Pflanze und verbessert das Wasserspeichervermögen und Befahrbarkeit des Bodens.

Bis Ende Juli ist Big Bag Ware von Physiomax plus S im Rahmen einer Einführungsaktion zum günstigeren Lose-Preis erhältlich.

Für weitere Informationen finden Sie Ihren Berater in Ihrer Nähe hier!

13.06

Jugendentwicklung im Mais verbessern

Bessere Jugendentwicklung mit Timac Agro Flüssigdünger Vorteile im Mais ■ Raschere Jugendentwicklung ■ Verbesserte Resistenz... View Article

Bessere Jugendentwicklung mit Timac Agro Flüssigdünger

Vorteile im Mais

■ Raschere Jugendentwicklung
■ Verbesserte Resistenz gegen Hitze- und Trockenstress
■ Phosphor und Zink für die Jugendentwicklung
■ Gesteigertes Pflanzen- und Wurzelwachstum
■ Bessere Nährstoffaufnahme

Anwendung

■ 2,5 lt/ha Fertiactyl Starter + 1,5 lt/ha Fertileader Axis mit der Herbizidbehandlung

 

Für weitere Informationen finden Sie Ihren Berater in Ihrer Nähe hier!

 

05.06

Höhere Sojaerträge mit Timac Agro Flüssigdünger

mit Fertileader Gold Sojabohne – Knöllchenbakterien ■ Molybdän essentiell zur Bildung von Knöllchenbakterien ■ Mehr... View Article

mit Fertileader Gold

Sojabohne – Knöllchenbakterien
■ Molybdän essentiell zur Bildung von Knöllchenbakterien
■ Mehr Knöllchenbakterien -> mehr Stickstoff
■ Mehrertrag durch mehr verbesserte N-Nachlieferung
■ Verbesserte Hülsenansatz
■ Höheres TKG

Anwendung
■ 2 x 1,5 lt/ha Fertileader Gold mit der Herbizidbehandlung
(Nicht zu Gräsermittel und Pulsar 40 mischen)
■ Für bessere Wurzelentwicklung bei konventioneller Produktion zusätzlich 1,5 lt/ha Fertactyl Starter beimischen
■ Kann zu Harmony gemischt werden, kein Netzmittel notwendig

Fertileader Gold ist InfoXgen gelistet und für BIO AUSTRIA-Betriebe erlaubt.

Für weitere Informationen finden Sie Ihren Berater in Ihrer Nähe hier!